Samstag, 18. Mai 2024
More
    StartAllgemein STIL, CHARME & ENERGIEEFFIZIENZ SO WOHNT MAN HEUTE!

     STIL, CHARME & ENERGIEEFFIZIENZ SO WOHNT MAN HEUTE!

    -

    Das Blankeneser Familienunternehmen EBM Elb-Bau-Management GmbH ist seit Generationen im Hamburger Westen verwurzelt und entwickelt seit 2011 Immobilienprojekte, die sich perfekt in ihre Umgebung einfügen, diese liebevoll aufwerten, erhalten und individuell ergänzen. 

    Die Vision des Unternehmens ist es, den Wohnraum, den Hamburg und das nähere Umfeld zu bieten hat, auf schöne Art und Weise noch mehr Menschen zur Verfügung zu stellen. Mit seinen Projekten möchte Frederik Zeidler, Gründer und Geschäftsführer der EBM Immobilien entwickeln, die schon vor einhundert Jahren und auch noch in einhundert Jahren die Menschen begeistern. 

    Als Bauunternehmen, Gestalter und Projektierer möchte die EBM einen Beitrag zum Schutz der Natur leisten und ihrer Verantwortung zukünftigen Generationen gegenüber gerecht werden. Aus dieser Überlegung heraus entwickelte sie die Holzhäuser und zeigt damit, dass es auch in Holzbauweise möglich ist, qualitativ genauso hochwertige und individuell geplante Häuser zu bauen, wie aus Stein gemauerten Häuser.

    Das Fundament der Holzhäuser besteht, wie bei herkömmlichen Häusern, aus einer Betonbodenplatte. Der Unterschied beginnt bei den Wänden und Geschossdecken, welche im Kern aus massivem Holz bestehen und nicht aus Beton oder Mauersteinen. Die Fassaden wurden mit Putz in klassisch hanseatischem Gebäudestil realisiert. 

    Die Bauteile der Holzhäuser sind aus ökologisch wertvollen Materialien vorgefertigt und wurden auf der Baustelle zu fertigen Rohbauten zusammengesetzt. Die Holzhäuser sind mit einem energieeffizienten Wärmedämmverbundsystem und mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet, deren Stromverbrauch anteilig über die hauseigene Photovoltaikanlage inkl. Batteriespeicher abgedeckt wird. Diese stellt einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit von den Energiemärkten dar. Der Verzicht auf fossilen Brennstoffen stellt ebenso einen Beitrag zur Reduktion des CO2 Ausstoßes bei, wie die im Vergleich zur herkömmlichen Betonbauweise in der Produktion bereits sehr viel umweltschonendere Holzbauweise. Ein großer Pluspunkt dieser Bauart ist weiterhin das Raumklima, das in diesen Häusern ganz besonders ist.

    Das jüngste Holzhausprojekt, zwei Einfamilienhäuser und zwei Doppelhaushälften, wurde gerade im Kern von Halstenbek fertiggestellt. Mehr Infos und Kontakt zum EBM-Team: Tel. 040 86 64 69 04, E-Mail: info@elbbm.de und www.elbbm.de

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche

    Hamburger Hafen Talk feiert Jubiläum

    Die beliebte Talkrunde an den Hamburger Landungsbrücken geht am 9. Juni in die 10. Runde. Moderator Thorsten Laussch wird wieder im BLOCKBRÄU prominente Gäste...