Donnerstag, 23. Mai 2024
More
    StartCharityPromi-Rutsch-Battle zugunsten der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

    Promi-Rutsch-Battle zugunsten der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

    -

    Spaß haben, Stars treffen und für eine gute Sache Spenden. In der Europa Passage fand auf einer gigantischen Indoor-Rutsche ein PromiRutsch-Battle statt. Mit dabei waren zahlreiche Prominente wie Entertainer Oliver Pocher und Dschungelkönig Filip Pavlovic. Jetzt steht die Rutsche allen Hamburgerinnen und Hamburgern offen – bis zum 15. November.

    Vor den Augen vieler Besucher*innen des Einkaufszentrums an der Alster lieferten sich die beiden Medien-Lieblinge Pocher und Pavlovic sowie Schauspielerin Yasmina Filali, die TikTokStars Anabel und Maria, ‚SOKO-Stuttgart‘-Schauspieler Florian Wünsche, Model Jolina Fust, ‚Mister Germany 2017‘ Dominik Bruntner, Model Linda Nobat, Reality-TV-Star Tara Tabitha, Profi-Tänzerin Melissa Ortiz Gomez, Choreograf Emil Kusmirek, Influencerin Sabina Boschmann und Reality-TV-Star Lukas Baltruschat ein Fun-Battle: 13 Meter tief, über 3 Etagen, ging es in einer StahlPlexiglas-Röhre in das Mall-Atrium hinab. Moderiert wurde das unterhaltsame Event inklusive Autogramm- & Selfie-Time von Gülcan Kamps.

    Anabel und Maria
    Oliver Pocher (r.) und Filip Pavlović
    Gülcan Kamps und Florian Wünsche

    Gewinner des Promi-Rutsch-Events war ‚Das Supertalent‘-Star Emil Kusmirek. Der Tanzprofi sauste mit einer Bestzeit von 4,4 Sekunden die Rutsche hinab. Gefolgt von Oliver Pocher und Lukas Baltruschat, die sich beide mit 4,6 Sekunden den 2. Platz teilten. Den dritten Platz belegten mit jeweils 4,7 Sekunden zu Dritt Melissa Ortiz Gomez, Dominik Bruntner und Sabina Boschmann.

    Melissa Ortiz Gomez (wurde geteilte Dritte) und Rutsch-Sieger Emil Kusmirek. Alle Fotos: © Robin Lösch für Europa Passage

    Noch bis zum 15. November können Hamburger*innen von Montag bis Sonnabend, jeweils von 10 Uhr bis 20:00 Uhr, in der Europa Passage kostenfrei rutschen. Wer möchte, kann gleichzeitig etwas Gutes tun und an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung spenden. „Wir laden alle großen wie kleinen Besucher*innen ein, etwas Besonderes in unserem Einkaufszentrum zu erleben und wünschen uns, dass jeder einen kleinen Obolus spendet, um bedürftige Kinder zu unterstützen“, so Jörg Harengerd, Centermanager der Europa Passage.

    Der Start der 33 m langen Rutschbahn befindet sich im 2. Obergeschoss in der Nähe des gläsernen Fahrstuhls, welcher über sämtliche Rolltreppen der Mall ebenfalls erreicht werden kann. Die komplett durchsichtige Ummantelung der Röhre ermöglicht den Rutschenden jederzeit einen fantastischen Blick ins Center. Aber auch die Zuschauer*innen genießen so komplette Einblicke ins Innenleben der Indoor-Rutsche. Gerutscht wird in normaler Straßenbekleidung auf einer Vlies-Unterlage, welche sowohl die Garderobe als auch die Rutsche schützt. Bis zu 30 km/h Spitzengeschwindigkeit sind möglich. Ab 8 Jahren oder einer Größe von 1,30 m kann der Spaß beginnen. Infos zur Europa Passage gibt es HIER.

    TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

    Die Spenden der Indoor-Rutsch-Partien kommen der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung zugute. Die Stiftung unterstützt deutschlandweit kleine, innovative Initiativen, die Kindern und Jugendlichen in Not unmittelbar helfen und macht zudem auf Missstände und Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig wahrgenommen werden – um denen eine Stimme zu geben, die sonst nicht gehört werden. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Stiftungsarbeit ist die seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter. Infos zur Stiftung gibt es HIER.

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Kai Wehl
    Chefredakteur
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche