Donnerstag, 30. November 2023
More
    StartPeopleDTB-Präsident ins ITF Board of Directors gewählt

    DTB-Präsident ins ITF Board of Directors gewählt

    -

    Dietloff von Arnim, Präsident des in Harvestehude ansässigen Deutschen Tennis Bundes (DTB), ist im Rahmen der Jahreshauptversammlung der International Tennis Federation (ITF) im mexikanischen Cancún erstmals in das Board of Directors des Weltverbandes gewählt worden.

    Die Wahl des Gremiums, das aus dem ITF-Präsidenten, zwei Athletenvertretern und 14 weiteren Mitgliedern besteht, erfolgte für vier Jahre. In der vergangenen Legislaturperiode, von 2019 bis 2023, war der ehemalige DTB-Präsident Ulrich Klaus Mitglied des Gremiums. Neben der Wahl des Board of Directors – hier hatten 28 Kandidaten um 14 Plätze konkurriert – kandidierte von Arnim auch für den Posten des ITF-Präsidenten. Amtsinhaber David Haggerty entschied die Wahl zum ITF-Präsidenten für sich. Die Delegierten der anwesenden Nationalverbände votierten in der geheimen Abstimmung mehrheitlich für den US-Amerikaner, der für vier weitere Jahre in seiner Aufgabe bestätigt wurde und damit in seine dritte und letzte Amtszeit geht.

    „Die Kandidatur für das Amt des ITF-Präsidenten und der damit verbundene Wahlkampf war eine einmalige und bereichernde Erfahrung für mich“, so von Arnim nach der Entscheidung. „Ich bin angetreten, weil ich überzeugt bin, dass sich etwas verändern muss. Dafür werde ich mich auch als Mitglied des Boards mit viel Motivation und Engagement einsetzen und dabei sowohl die Interessen des DTB, der europäischen Verbände, als auch die des Tennissports insgesamt im Blick haben.“

    Das Board of Directors ist für die Festlegung der grundlegenden ITF-Strategie sowie für operative Entscheidungen zum Wohle der ITF, ihrer Mitglieder und dem Tennissport im Allgemeinen zuständig. Außerdem verantwortet es die Finanzen des Weltverbandes und ernennt ihm untergeordnete Gremien wie Kommissionen und Komitees.

    Foto: DTB-Präsident Dietloff von Arnim. © DTB/Claudio Gärtner

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche

    Lichter, Glanz & Gloria: Musikfestival for free in der Mö

    Die Vorfreude auf die Winterzeit wird in der Hamburger Mönckebergstraße am 25. November mit einem außergewöhnlichen kostenlosen Musikfestival erneut geweckt. Unter dem Motto „Lichter,...