Donnerstag, 23. Mai 2024
More
    StartLifestyleKünstlerin Billi Methe zeigt goldige Werke

    Künstlerin Billi Methe zeigt goldige Werke

    -

    Ende Juni besuchten rund 200 Gäste die Vernissage der Hamburger Künstlerin Billi Methe in der Filiale des Wertschließfachanbieters Trisor am Hopfenmarkt 33. In exklusiver Atmosphäre präsentierte die mit dem Montblanc Young Artist World Patronage Award ausgezeichnete Künstlerin acht großformatigen Bilder aus ihrer Arbeitsserie GOLD.

    „Gold faszinierte die Menschen schon in den ersten Hochkulturen. Das glänzende Edelmetall symbolisiert bis heute Macht, Reichtum und Göttliches. Neben der religiösen ist vor allem die wirtschaftliche Bedeutung von Gold über die Jahrhunderte immer stärker geworden. Die Werke von Billi Methe an einem Hochsicherheitsstandort zu zeigen, eröffnet ein interessantes Spannungsfeld,“ sagte Dr. Katharina Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein, die am Abend die Keynote hielt. Die Kunstexpertin erklärte, warum Gold die Menschen so fasziniert und betonte, nur Kunstwerke zu kaufen, die man auch selbst schön findet.

    Model Louisa Kapitza
    Unternehmerin Marion Fedder, Modelagentur-Chef Chris Riechmann, Model Isabel Monsees und Unternehmerin Jessica Stockmann (v.l.)

    Auch die Künstlerin liebt das Material: „Der Einsatz von echtem Gold in exakter Anordnung zur Überdeckung der zufälligen, chaotischen Farbverläufe auf meinen Bildern stellt symbolisch den Eingriff des Menschen in die Natur und die Überlagerung dieser mit von ihm geschaffenen Strukturen nach. Meine Werke repräsentieren Zufall und Absicht, aus dem Spiel mit diesen Gegensätzen entfalten sie ihre Kraft“, erläutert Billi Methe, freischaffende Hamburger Künstlerin.

    Profitänzerin und Unternehmerin Christine Deck und Modedesignerin Ella Deck (r.)
    NDR Moderatorin Anna Leusch und Interieur-Designerin Susanne Korden (r.)

    „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Räumlichkeiten für ein ganz besonderes Kunsterlebnis zur Verfügung stellen können. Gold, der Werkstoff mit dem Billi Methe viel arbeitet, ist Trisor sehr nah. Nicht nur hat unser Logo diese Farbe, wir verkaufen auch an all unseren Standorten das gefragte Edelmetall,“ führte Marco Wild, Geschäftsführer von Trisor aus.

    Unter den geladenen Gäste waren auch der ehemalige Fußballprofi Bruno Labbadia mit seiner Frau Sylvia und seinem Sohn Luca, Model Isabel Monsees und Modelagent Chris Riechmann, die Unternehmerinnen Jessica Stockmann und Marion Fedder, Model Louisa Kapitza, Designer Ella Deck, Profitänzerin Christine Deck, Model Louisa Mazzurana und viele weitere.

    Ex-Fußballprofi Bruno Labbadia mit seiner Frau Sylvia und seinem Sohn Luca

    Infos zur Künstlerin gibt es HIER. Zur Location der Ausstellung, Trisor HIER.

    Aufmacherfoto: Die Hamburger Künstlerin Billi Methe, Keynotespeakerin Dr. Katharina Prinzessin zu Sayn Wittgenstein, Trisor GF Marco Wild und Christian Hoffmeister (v.l.) Alle Fotos: © Trisor.de / Wallocha

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Kai Wehl
    Chefredakteur
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche