Freitag, 1. März 2024
More
    StartPeoplePolitischer Optimismus in der Hanse Lounge

    Politischer Optimismus in der Hanse Lounge

    -

    Am Wochenende hatte der Club der Optimisten zum 34. Optimisten-Brunch in die Hanse Lounge geladen. Bei schönstem Sonnenschein trafen sich Akteure, Entscheider und Unternehmer aus Wirtschaft und Politik, um gemeinsam frohen Mutes in die Zukunft zu blicken. Als Redner war Finanzsenator Dr. Andreas Dressel geladen, um über optimistische Postkrisenpolitik zu sprechen.

    Die letzten Jahre waren nicht einfach, herausfordernd und insgesamt nicht nur für die deutsche Demokratie, sondern vor allem für Wirtschaftsunternehmen stürmisch. Doch Dr. Andreas Dressel gab sich in seiner Ansprache zuversichtlich. In einem Schnelldurchlauf führte er die Optimistinnen und Optimisten der Hamburger Gesellschaft durch die politischen Herausforderungen und Entscheidungen der letzten Jahre und fand an allem auch etwas Gutes.

    Seine Review fiel reflektiert, aber mit einem klaren Statement aus: “Anpacken laute die Devise! Denn dass deutsche Wirtschaftsunternehmen flexibel und anpassbar seien, hätten sie bereits oft genug unter Beweis gestellt.”

    Nach der Rede genossen die Clubmitglieder und Gäste das schöne Wetter auf der Terrasse der Hanse Lounge bei kühlen Getränken und einem Flying Buffet – unter anderem mit asiatischem Hühnchen und feiner Spargelsuppe. In dieser angenehmen Stimmung fiel es den meisten Anwesenden nicht schwer, optimistisch in die Zukunft zu blicken – abgesehen von Gesprächen zur Leistung des parallel verlierenden HSV …

    Mehr Infos zum Club der Optimisten gibt es HIER.

    Aufmacherfoto: Gastredner Finanzsenator Dr. Andreas Dressel (l.) mit zwei der Gasteber: Schatzmeisterin des Clubs der Optimisten Barbara Kunst und dessen Vorsitzender Lutz Peter Eklöh. Alle Fotos: © Kai Wehl

    Wetterfrosch und Extremwetter-Experte Frank Böttcher, Polizeipräsident Ralf Martin Meyer und Laufexperte (Elbstaffel-Gründer) Boris Bansemer (v.l.)
    ALSTER MAGAZIN-Gründer und ehemaliger Inhaber des Magazin Verlags Hamburg Wolfgang E. Buss und Silke Lange, Shell
    PR-Profi und Netzwerker Sören Bauer mit seiner Tochter Larissa
    Dr. Oliver Kurtz (Imperial Tobacco) und Unternehnsberater Karl-Heinz Dautzenberg (r.)
    Künstlerin Angelika Gerleit und Netzwerker Thomas Götzinger
    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Kai Wehl
    Chefredakteur
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche

    Neues Kunstwerk für die Hamburger Kunsthalle

    Mit der Übergabe eines großformatigen Kunstwerkes von David Novros würdigte die Hamburger Kunsthalle Ende Februar das Engagement von Dr. Heinz H. O. Schröder (1936-2019)...

    300 Jahre Johannes-Passion