Sonntag, 27. November 2022
More
    StartGesund lebenGesund ernähren dank Online-Vorträgen

    Gesund ernähren dank Online-Vorträgen

    -

    Bequem, sicher und kostenlos von zu Hause aus den Horizont erweitern. Die Verbraucherzentralen laden Ende Januar während der eigentlich geplanten Internationalen Grünen Woche zur digitalen Verbraucherinformationswoche ein. In über 30 bundesweiten und kostenlosen Online-Vorträgen können sich Verbraucherinnen und Verbraucher in Sachen Ernährung schlau machen, mehr über die Kennzeichnung von Lebensmitteln und Nachhaltigkeit beim Einkauf erfahren oder sich über aktuelle Ernährungstrends informieren. Die Verbraucherzentrale Hamburg beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen am Programm.

    Alles super mit Superfoods?

    In Zeiten von Ernährungstrends wie Paleo, Clean Eating und der Frei-von-Welle in Supermärkten versprechen Superfoods natürlichen und unbelasteten Genuss, der die Sinne anspricht und die Gesundheit fördert. Doch was ist da dran? In diesem Online-Vortrag werden beliebte Superfoods vorgestellt, erklärt, was ein Lebensmittel zum Superfood macht und den Versprechen der Unternehmen auf den Grund gegangen.

    Termin: Dienstag, 25. Januar 2022, 18.30 – 19.30 Uhr, Referentin:        Carolin Groth, Ernährungsexpertin, Kosten: unentgeltlich

    Anmeldung: erforderlich unter www.vzhh.de/veranstaltungen

    —————

    Fleisch? Nein danke!

    Schon einmal Tofu-Burger, Seitan-Würstchen oder Lupinen-Eis probiert? Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch, vegan oder sind Flexitarier. In diesem Online-Vortrag erfahren Interessierte, wie sie ihre Ernährung umstellen und weniger tierische Produkte essen können.

    Termin: Montag, 31. Januar 2022, 18.30 – 19.30 Uhr, Referentin: Jana Fischer, Nachhaltigkeitswissenschaftlerin und Ernährungsexpertin, Kosten: unentgeltlich

    Anmeldung: erforderlich unter www.vzhh.de/veranstaltungen

    Ob Nutri-Score, Health Claims oder Werbetricks, Zuckerfallen, die Haltbarkeit von Lebensmitteln oder Klimaschutz auf dem Teller – in zahlreichen Online-Vorträgen geben die Verbraucherzentralen Interessierten das passenden Handwerkszeug für den Konsumalltag an die Hand.

    Das gesamte Informationsangebot mit Quiz, Podcast und einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm ist zu finden auf der Website: www.verbraucherzentrale.de/die-digitale-gruene-woche-54613

    Die Angebote werden gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche