Donnerstag, 21. Oktober 2021
More
    StartPeopleHamburger Wirtschaftskapitäne machen sich bereit für ihre traditionelle Wirtschaftsregatta

    Hamburger Wirtschaftskapitäne machen sich bereit für ihre traditionelle Wirtschaftsregatta

    -

    Nachdem der sportliche Wettkampf Corona-bedingt im vergangenen Jahr nicht stattfinden konnte, stehen dieses Jahr wieder alle Zeichen auf Regattasegeln. Am Donnerstag, den 23. September, wechseln 23 namhafte Unternehmensvertreter ihren Bürostuhl gegen einen Platz an Bord eines Drachen. In Kooperation mit der Hamburger Sparkasse und KPMG bietet der Norddeutsche Regatta Verein den Wirtschaftskapitänen einen Nachmittag, bei dem nicht nur der Sport hoch im Kurs steht, sondern auch das Netzwerken und gesellige Miteinander.    

    Zu den mutigen Vertretern, die sich in den sportlichen Wettkampf stürzen, zählen u. a. Marc Oliver Dörner (Otto Dörner GmbH & Co. KG), Nikolaus H. Schues (Reederei F. Laeisz GmbH) sowie Thomas Cremer (Peter Cremer Holding GmbH & Co. KG), der bereits 2018 den Sieg der „Regatta der Hamburger Wirtschaft“ ersegelte. Außerdem ist der Einladung Dr. Isabella Niklas gefolgt, die sich als einzige Frau mit ihren 22 Kontrahenten auf dem Wasser messen möchte.

    Mattias Schmelzer (KPMG Regionalvorstand Nord, links) und Dr. Harald Vogelsang (Vorstandssprecher Hamburger Sparkasse) sind bereits seit 2018 gemeinsame Partner von der „Regatta der Hamburger Wirtschaft“ © Sven Jürgensen/NRV

    Mit an Bord sind auch die beiden Mitgastgeber Mattias Schmelzer von KPMG und Dr. Harald Vogelsang von der HASPA Hamburg. „Die Regatta der Hamburger Wirtschaft ist fest im Segel-Kalender verankert. Sie ist immer wieder ein inspirierender Termin mit spannenden Kontakten und neuen Perspektiven. Allen Teilnehmern wünsche ich schon jetzt einen angenehmen Nachmittag sowie den richtigen Wind“, so der Vorstandssprecher der Hamburger Sparkasse.   

    Gesegelt wird auf Booten der „Königsklasse“, dem Drachen. Geplant sind drei kurze Rennen von jeweils 20 Minuten, abhängig von Wind und Wetter. Das Startsignal zur ersten Wettfahrt wird gegen 16.30 Uhr fallen, nachdem die Wirtschaftskapitäne ihre zwei erfahrenen Mitsegler des NRV kennen gelernt haben. Im Anschluss an den sportlichen Teil, findet für die Teilnehmer ein gemeinsames Essen und abendlicher Ausklang statt.

    Aufmacherfoto: Die Regatta der Hamburger Wirtschaft 2019. © Sven Jürgensen/NRV

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Vorheriger ArtikelChimichurri
    Nächster ArtikelCharity-BBQ der Stiftung Kinderjahre
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here