Sonntag, 27. November 2022
More
    StartAllgemeinLiebe Leserinnen und Leser!

    Liebe Leserinnen und Leser!

    -

    Sind Sie schon geimpft? Und wenn „nein“ warum nicht?

    Das aktuelle „Impfdesaster“ wie es kritische Kollegen beschreiben, ist im Bewusstsein von uns Hamburgerinnen und Hamburgern angekommen. Wenn auch die ewig „königstreuen“ Medien der Stadt weiter empathisch berichten, wie unglaublich engagiert der Bürgermeister und seine Mannschaft um jede einzelne Impfdosis kämpfen. Großartig! Und sollte es tatsächlich ein politisches Versagen geben, liegt das natürlich ganz woanders.

    Wenn es auf der einen Seite zu wenig Impfstoff gibt, herrscht auf einer anderen Seite kein Mangel: Ich meine an Gesprächsstoff. Die neue Plattform CLUBHOUSE ist die neue Online-Location, wo sich derzeit alle treffen wollen! Einziges Problem: Es kann nicht jeder dabei sein, denn man muss eine persönliche Einladung erhalten! Und diese sind künstlich knapp gehalten!

    Clubhouse ist deutlich anders als Instagram, wo es meist reicht, als nette Nachbarin mit einem knackigen – in den Kamera gehaltenen – Popo zur „Influencerin“ zu werden. Das geht bei CLUBHOUSE nicht, denn es gibt keine Bildübertragung. Nur Ton. Man muss also schon etwas zu sagen haben, und irgendwie „mitreden“ können.

    Ich habe bereits viele Leute und Persönlichkeiten der Hamburger Gesellschaft auf CLUBHOUSE wiedergetroffen. Es handelt sich, wenn man so will, um viele kleine „Rundfunksendungen“, an denen sich jedes Mitglied beteiligen kann. Bemerkenswert: Auch jeder kann eine starten! Auch ich starte am jetzigen Sonntag (den 31.1.) den SUNDAY-MORNING-TALK zum Thema: Was kommt danach? Ob – und wie – wird sich unsere Gesellschaft auf den unterschiedlichsten Ebenen nach Corona verändert haben. Also eine spannende Diskussionsrunde mit interessanten Gästen. Wenn Sie schon CLUBHOUSER sind, herzliche Einladung!

    Ob dieses neue Talk-Format Bestand haben wird, ist eine zur Zeit heftig diskutierte mediale Frage. Denn: So viel freie Zeit, wie wir sie nahezu alle im Lockdown haben, ist eine nie dagewesene Ausnahmesituation. Dazu auch unsere Frage der Woche!

    Ich wünsche Ihnen, dass sich der aktuelle Zustand so schnell wie möglich – zum Guten – ändert. In meiner KOLUMNE „Unregierbar“ habe dazu bereits eine spannende Debatte ausgelöst. Was, übrigens, wird sich sich nach Corona in dieser Gesellschaft verändert haben? Schreiben Sie mir, ich freue mich über Ihre Gedanken.

    Herzlichst Ihr

    Wolfgang E. Buss

    Herausgeber

    Anzeigen-Spezial
    Wolfgang E. Busshttp://wolfgang-buss.com
    Verleger/Publizist/Herausgeber
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche