Dienstag, 19. Januar 2021
More
    Start Lifestyle Home & Life Pflanzenkunde für zuhause

    Pflanzenkunde für zuhause

    -

    Im Botanischen Sondergarten finden aktuell keine Gartenwissen-Angebote mit persönlicher Präsenz statt, dafür aber online, dank des Projekts „Gartenwissen @home“. Die Teilnehmer*innen können es sich zuhause gemütlich machen und auf Computer, Tablet oder Smartphone Pflanzenwissen erlangen.

    Gartenwissen @home – Zimmerpflanzenpflege

    Mittwoch, 27. Januar, 18.30 bis 20.00 Uhr mit Helge Masch: Der „Grüne Daumen“ fehlt? Durch die Anwendung einiger einfacher Regeln wird sich dieser im Handumdrehen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entwickeln.

    Dass Zimmerpflanzenpflege kein Buch mit sieben Siegeln ist, zeigt Helge Masch während seines Vortrags mit anschließender Fragerunde via Zoom. Angesprochen werden Themen wie das Gießen und das Düngen, Umtopfen und natürlich der richtige Standort der Zimmerpflanzen. Aber auch Spezialthemen wie die Pflege von Orchideen oder Kakteen werden erörtert. Nach der Frage: „Eignen sich Kräuter als Küchenbegleitgrün?“ sind die Teilnehmenden an der Reihe, ihre Fragen zu stellen.

    Vermutlich werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits beim Verlassen des Online-Meetings ein leichtes Kribbeln im Daumen spüren. Kein Grund zur Sorge; das ist nur das Einschießen der grünen Farbe.

    Auch Interessierte, die bereits einen „Grünen Daumen“ haben, sind herzlich willkommen.

    Eine Anmeldung per E-Mail (sondergarten@wandsbek.hamburg.de) ist erforderlich.

    Gartenwissen @home – Wenn Obst keimt

    Freitag, 29. Januar, 11.00 bis 12.00 Uhr mit Helge Masch: Es ist schon Tradition im Botanischen Sondergarten am schulfreien Tag der Halbjahrespause mit Kindern und ihren Eltern oder Großeltern tropische Früchte auszusäen.

    So auch in diesem Jahr. Der kleine Unterschied: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich nicht im Gewächshaus des Sondergartens, sondern online via Zoom. Die Teilnehmenden halten Blumentöpfe und torffreie Blumenerde bereit sowie natürlich die Hauptakteure: die Saat aus tropischen Früchten. Nach einer kleinen Informationsrunde, in der erklärt wird, warum Pflanzen eigentlich Früchte ausbilden, werden die Teilnehmenden direkt neben dem Bildschirm zur Tat schreiten und aussäen.

    Übrigens: In diesen besonderen Zeiten sind auch Erwachsene herzlich willkommen, die nicht von Kindern begleitet werden.

    Eine Anmeldung per E-Mail (sondergarten@wandsbek.hamburg.de) ist erforderlich. In der Reservierungsbestätigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann auch eine genaue Materialliste.

    Mehr Infos und alle Veranstaltungen der Reihe „Gartenwissen @home“ gibt es HIER!

    Anzeigen-Spezial
    Avatar
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Gertigstraße: Umbaumaßnahmen verschoben!

    Der LSBG (Verkehrsbehörde) plante bisher unverändert die Umgestaltung der Gertigstraße ab April 2021 für mindestens 6 !!! Monate sowie während dieses...

    Pflanzenkunde für zuhause