Freitag, 12. August 2022
More
    StartPeoplePre-Finissage GOLDEN THINGS meet PINK CARPET

    Pre-Finissage GOLDEN THINGS meet PINK CARPET

    -

    Blitzlichtgewitter im historischen Innenhof vom Studio 28 Milchstraße in Pöseldorf. Im Mittelpunkt des Promi-Trubels: Künstlerin Juliane Golbs, die zur Pre-Finissage ihrer Ausstellung „Golden Things“ zugunsten der NCL-Stiftung geladen hatte.

    Mit dabei rund 70 Gäste, die den Abend unter dem Motto GOLDEN THINGS meet PINK CARPET genießen konnten. Die Künstlerin, bekannt für ihre expressionistisch-romantischen Werke, stellt noch bis
    Sonntag (26.07.2020) in der Galerie aus – immerhin ein Ort an dem schon Fotografen-Legende Gunter Sachs seine Fotos zeigte.

    Unter den Kunstinteressierten an diesem Abend, der nach Corona-Sicherheitsrichtlinien ausgerichtet war, fanden sich untre anderem Jenny Elvers mit Sohn Paul, Claudia Obert, Nina Bott mit ihrem Lebensgefährten Benjamin Baarz sowie zahlreiche Hamburger Persönlichkeiten. Gemeinsam genossen sie einen schönen Abend mit feinsten Getränken und einer entspannten Atmosphäre.

    Unternehmerin Claudia Obert mit Künsterlin und Gastgeberin Juliane Golbs (l.) © Petersen Relations

    „Da ich schwanger bin, überlege ich gerade zweimal, wohin ich gehe. Aber ich finde es wichtig, auf die NCL-Stiftung aufmerksam zu machen. Und mir gefällt die Kunst von Juliane Golbs“, sagte Nina Bott. Dass sie auf Abstand und entsprechende Hygiene-Maßnahmen achtete, war selbstverständlich.

    Schauspielerin und Moderatorin Nina Bott und ihr Lebensgefährte Benjamin Baarz. © Petersen Relations

    Jenny Elvers schwärmte: „Wunderschöner Abend. Der Verkauf der Bilder kommt einem ganz  besonderen Spendenzweck zugute, nämlich der NCL Stiftung, die auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit verdient.“

    Schauspielerin Jenny Elvers mit Sohn Paul (r.) und PR-Profi Tim Petersen. © Petersen Relations

    Für die NCL-Stiftung, die sich Kindern mit Demenz widmet, war es ein dementsprechend wichtiges Event. Nicht nur, weil die Gastgeberin einen Teil der Erlöse aus den Verkäufen ihrer Kunstwerke spendet – es gab zudem eine Charity-Tombala, bei der eins ihrer Bilder eine neue Besitzerin fand. Herzogin Rixa von Oldenburg gewann ein Getränke-Catering des Cocktail-Services der „Flying Bar Crew“. Unternehmerin Claudia Obert konnte sich doppelt freuen: Ihren Losen verdankt sie sowohl eine Flammlachsbrett von „Finnwerk“, als auch eine 1,5 Liter Magnum-Flasche des Premium Gins von „Windspiel“.

    Herzogin Rixa von Oldenburg – gewann in der Charity-Tombola ein Getränke-Catering – und Modeexperte Olaf Schmidt. © Petersen Relations

    Die Einnahmen der Tombola, immerhin 1200 Euro, werden komplett dem guten Zweck
    zugeführt. „Menschen, denen es nicht so gut geht, zu helfen, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Wir sollten doch alle aufeinander Acht geben und füreinander da sein“, sagt Juliane Golbs, die neben ihrem großen Talent ein riesengroßes Herz für andere hat. Infos zur Künstlerin gibt es HIER.

    Dieter und Lilian Schmidt, Unternehmerin Birgit Saatrübe (NCL) und Dr. Ulrich Möllers (v.l.) © Petersen Relations

    Janis Danner und Jessica Wessel, Lilly Roberts und Chris Curtis (v.l.) © Petersen Relations

    Sänger und Model Sebastian Kempin und Hair & Make Artist Alicja Lisiak (Lets Glow, Vox) © Petersen Relations

    Medienpsychologe Joe Groebel und Grit Weiss © Petersen Relations

     

     

     

     

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche