Samstag, 3. Dezember 2022
More
    StartAllgemeinFeine Deko fürs Tafeln unter freiem Himmel

    Feine Deko fürs Tafeln unter freiem Himmel

    -

    Auch wenn derzeit noch keine großen Gartenfeste möglich sind, so kann man sich doch mit Freunden zum Grillen auf Terrasse oder Balkon treffen. Und wer seine Gäste dabei richtig verwöhnen möchte, sorgt nicht nur für gutes Essen, sondern auch für eine ansprechende Atmosphäre – wie wäre es mit Blumen. Tipp hierfür: Kalanchoë.

    Für eine Tafel unter freiem Himmel sind Blumen der schönste Schmuck. Es müssen gar keine aufwändigen Gestecke oder Sträuße sein, für das Leben draußen eignen sich beispielsweise auch blühende Topfpflanzen wie die Kalanchoë hervorragend.

    Schnell. einfach und trotzdem effektiv: Tischdeko aus Kalanchoës. Foto: GPP

    Kunterbunt

    Es gibt viele verschiedene Kalanchoë-Arten. Als Tischdekoration ist besonders jene ideal, die früher unter dem Namen Flammendes Käthchen bekannt war. Längst wird sie nicht mehr nur mit klassisch roten Blütendolden angeboten, sondern die Farbpalette reicht von zart Rosa und knallig Pink über leuchtend Orange oder sonnig Gelb bis hin zu schlicht Weiß. Im Handel sind die Pflanzen derzeit überall in verschiedenen Topfgrößen erhältlich. Selbst für den kleinsten Balkontisch findet sich ein passendes Exemplar. Wer etwas mehr Platz hat, sucht sich am besten gleich zwei bis drei in seinen Lieblingsfarben aus, denn die geballte Blütenpower macht einfach gute Laune.

    Anders als bei einem Blumenstrauß hat man bei den Kalanchoës im Topf mehrere Wochen lang Freude an der Blütenpracht. Foto: GPP

    Viele Sommertage lang

    Als Tischschmuck sind Kalanchoë aber nicht nur schön, sondern auch äußerst praktisch: Die Pflanzen gehören zur Gruppe der Sukkulenten und können in ihren dunklen, dicken Blättern Wasser speichern. Daher müssen sie nur wenig gegossen werden und machen auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht schnell schlapp. Tatsächlich blühen sie an einem hellen Standort erst so richtig auf und entwickeln noch intensivere Farben. Anders als bei einem Blumenstrauß hat man bei den Topfpflanzen außerdem mehrere Wochen lang Freude an der Blütenpracht. Mit den Kalanchoë lassen sich also viele schöne Sommertage auf Balkon oder Terrasse genießen.

    HIER gibt es weitere Infos zu der Pflanze.

    Im Handel sind Kalanchoës derzeit überall in verschiedenen Topfgrößen erhältlich. Selbst für den kleinsten Balkontisch findet sich ein passendes Exemplar. Foto: GPP.

     

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche

    Fjarill startet Crowdfunding für das 10. Album

    Fjarill – die Volksdorferin Aino Löwenmark und die Eppendorfern Hanmari Spiegel – haben 11 neue Songs geschrieben, die sie als Album „WALDEN“ auf CD und...

    Mode-Party im Hanseviertel