Dienstag, 5. März 2024
More
    StartPolitik & GesellschaftFeuer im Hospital zum Heiligen Geist: Wohnung unbewohnbar

    Feuer im Hospital zum Heiligen Geist: Wohnung unbewohnbar

    -

    In einer Gästewohnung im Poppenbütteler “Hospital zum Heiligen Geist” ist am frühen Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

    Kurz nach 17 Uhr wurde die Feuerwehr verständigt, da aus der Gästewohnung Rauch quoll. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, ehe er sich weiter ausbreitete. Die Wohnung war zum Zeitpunkt des Feuers leer; Ursache war wohl ein nicht ausgeschalteter Herd, wodurch Essen im Topf in Brand geriet. Verletzt wurde niemand; die Wohnung ist aber zunächst unbewohnbar.

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial
    Anzeige Spezial

    News der Woche

    Neues Kunstwerk für die Hamburger Kunsthalle

    Mit der Übergabe eines großformatigen Kunstwerkes von David Novros würdigte die Hamburger Kunsthalle Ende Februar das Engagement von Dr. Heinz H. O. Schröder (1936-2019)...

    300 Jahre Johannes-Passion